Kategorisiert | Allgemein, Video Wednesday, Videos

Video Wednesday: Ike for President.

Es ist 1952, der Korea Krieg ist in seinem dritten Jahr und Senator Joe McCarthy wütet mit seiner paranoiden Hetze gegen Andersdenkende. Der amtierende Präsident Demokrat Harry S. Truman verliert die Vorwahlen in New Hampshire und wirft daraufhin seine Unterstützung hinter einen Politiker, der eigentlich gar nicht kandidiert – Adlai Stevenson. Trotzdem stellt die National Convention  ihn als Kandidat gegen General Dwight D. Eisenhower auf. Der Wahlkampf bringt eine neuartige Form der WählerInnenkommunikation: Fernsehwerbung. Während Eisenhower die Wichtigkeit des neuen Mediums erkennt und kurze “Eisenhower answers America”  Spots zwischen beliebten Fernsehserien kauft, findet Stevenson, dass Werbung unter der Würde eines Kandidaten ist und tritt nicht selbst auf. Mehr zu der ersten Generation Fernsehwerbung in einem NPR Beitrag von 2007.

Ein verspäteter Video Wednesday – Ohrwurm Edition. Produziert von den Disney Studios.

Wer sagt, dass Video Wednesday immer Amerikanische Videos featuren muss. 14 Jahre nach Ike For President hat auch die ÖVP einen Ohrwurm produziert. Mashup, anyone?

Dieser Beitrag ist von Yussi Pick

Yussi Pick hat 117 Beiträge in diesem Blog verfasst.

Übersicht aller Beiträge von Yussi Pick

1 Rückmeldung zu “Video Wednesday: Ike for President.”

  1. Alex sagt:

    Video 2 hat wirklich Ohrwurm- und Mashup-Potential!

Trackbacks / Pingbacks


Hinterlassen Sie eine Rückmeldung

Vor dem Senden dieses Formulars:
Diese Test stammt von Not Captcha

Tage
-256
-8
Stunden
0
-6
Min.
-3
-2
Sek.
0
0
USA2012.at ist ein Projekt von:
Stefan Bachleitner | Josef Barth | Yussi Pick