Pick of The Week: Sí se puede!

Der Kampfruf “Sí se puede” feiert dieses Jahr sein 30 jähriges Bestehen. Geburtsort war ein Protests des Farm Worker Führer’s Cesar Chavez in Phoenix, AZ. Auch bei den ImmigrantInnenprotesten 2006 war er überall zu hören und lesen. Der/die dem Spanisch nicht abgeneigtem LeserIn wird vielleicht schon die Ähnlichkeit mit einem Slogan einer Präsidentschaftskampagne der jüngeren Vergangenheit aufgefallen sein: “Yes, we can.”
Die englische Adaption kommt nicht von ungefähr, hat Obama doch seine Politischen Wurzeln in der Gewerkschaftsbewegung – und sowohl die Gewerkschaft als auch die Latino Community gehört zu seiner Winning Coalition. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Obama, wie unser heutiger Pick of The Week berichtet, einen Ad Blitz für die Latino Community gestartet hat. Das Video, in dem Marc Anthony zur Unterstützung des Präsidenten aufruft, gibt es zwar auf Englisch und Spanisch, interessanterweise ist latinos.barackobama.com per default Englisch. Dass Coalition Arbeit sehr sensibel passieren muss, hat das Republican National Committee auf die harte Tour gelernt: Deren Website für Hispanics RNCLatinos.com bildete anstatt Kinder aus Mittel- und Südamerika, Asiatische Kinder ab.

Unser Pick of the Week - POLITICO: Obama Spanish language ad blitz aims to wrap up Latino vote

Dieser Beitrag ist von Yussi Pick

Yussi Pick hat 117 Beiträge in diesem Blog verfasst.

Übersicht aller Beiträge von Yussi Pick

Hinterlassen Sie eine Rückmeldung

Vor dem Senden dieses Formulars:
Diese Test stammt von Not Captcha

Tage
-248
-3
Stunden
-1
-7
Min.
-1
-1
Sek.
-5
-5
USA2012.at ist ein Projekt von:
Stefan Bachleitner | Josef Barth | Yussi Pick