Archiv | Strategy Sunday

Strategy Sunday: Die harte Tour

Der direkte Kontakt zu den Wählerinnen und Wählern hat in unserer Mediengesellschaft an Bedeutung eingebüßt, zählt aber nach wie vor zu den Kerndisziplinen jeder Kampagne. Rick Santorum hat in Iowa gezeigt, dass Händeschütteln mehr als eine Pflichtübung sein kann. Das allerknappste Gut jeder Wahlkampagne ist die verfügbare Zeit des/der KandidatIn. Geld, Medienpräsenz, UnterstützerInnen – jede [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Feature, Rick Santorum, Strategy Sunday1 Kommentar

Strategy Sunday: Divide et impera

Die Vorwahlen in Iowa stehen vor der Tür (was man übrigens auch daran erkennt, dass unser Gewinnspiel bald endet), doch das republikanische KandidatInnenfeld ist unübersichtlicher denn je. Das nützt vor allem der Kampagne von Mitt Romney – die sehr darum bemüht ist, keinen seiner Gegenspieler zu stark werden zu lassen. Der 3. Jänner – und damit [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Feature, GOP KandidatInnen, Iowa, Mitt Romney, Newt Gingrich, Ron Paul, Strategy Sunday0 Kommentare

Strategy Sunday: Stille Macht, heilige Macht …

Die Werbeschlacht in den letzten Wochen vor den ersten republikanischen Vorwahlen wird immer heftiger, doch ausgerechnet der neue Favorit Newt Gingrich setzt dabei auf Entschleunigung. Er hofft darauf, mit diesem Stil in den Weihnachtstagen den richtigen Ton zu treffen … Newt Gingrich segelt hart am Wind. Nachdem seine Kampagne im Sommer bereits mehr tot als [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Mitt Romney, Newt Gingrich, Ron Paul, Strategy Sunday2 Kommentare

Strategy Sunday: Volksnähe

Personalisierung und Emotionalisierung werden in modernen Kampagnen immer wichtiger. Eine Folge davon ist, dass vor allem jene KandidatInnen erfolgreich sind, mit denen sich die WählerInnen auch persönlich identifizieren können. Wer jedoch nicht vermitteln kann, seinen WählerInnen „nahe“ zu sein, verliert wichtige Stimmen. Das könnte sich auch im kommenden US-Präsidentschaftswahlkampf zeigen. Seinerzeit mussten amerikanische Politiker noch [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Barack Obama, Mitt Romney, Strategy Sunday4 Kommentare

Snooker / Fotocredit: Flo12 http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Flo12

Strategy Sunday: Momentum

Die Politik ist keine strenge Wissenschaft und dennoch gelten auch in ihr gewisse Naturgesetze. Der Begriff „Momentum“ zeigt, was Physik und Wahlkampagnen gemeinsam haben. Die Fotos sagen alles. Um zu erkennen, wie es um das Schicksal eines Kandidaten steht, braucht man sich nur anzuschauen, welche Bilder von ihm in den Zeitungen abgedruckt werden. Obwohl es von [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Strategy Sunday9 Kommentare

Strategy Sunday: Erwartungen steuern

Wie zufrieden das Wahlvolk mit PolitikerInnen ist, hat nur zum Teil damit zu tun, welche Erfolge sie vorweisen können. Entscheidend ist auch, wie hoch die Erwartungshaltungen sind. Keine Kampagne weiß das besser als jene von US-Präsident Obama. Es war einmal … ein Personentransportunternehmen (ich nenne jetzt keinen Namen), dessen Kunden unzufrieden waren. Messungen ergaben, dass [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Barack Obama, Strategy Sunday7 Kommentare

Strategy Sunday: Positionierung

Wer die republikanischen Vorwahlen beobachtet, muss feststellen: Newt Gingrich ist der Gewinner der vergangenen Woche. Inzwischen werden dem erfahrenen Schlachtross – dessen Kampagne aufgrund diverser Startschwierigkeiten fast schon abgeschrieben wurde – wieder Chancen eingeräumt, zum Präsidentschaftskandidaten der GOP gekürt zu werden. Es wäre zu einfach, diese Wiederauferstehung darauf zurückzuführen, dass er in den TV-Debatten (dank [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Feature, Herman Cain, Mitt Romney, Newt Gingrich, Rick Perry, Strategy Sunday8 Kommentare

Strategy Sunday: Hausübungen

Herman Cains Kampagne ist ein schwerer Anfängerfehler unterlaufen: Sie hat ihre Hausübungen nicht gemacht. Sein Wahlkampfteam hätte auf die gegen ihn erhobenen Vorwürfe der sexuellen Belästigung vorbereitet sein müssen – doch sein eher konfus wirkendes Krisenmanagement beweist das Gegenteil. Sollte der ehemalige Boss einer Pizzakette geglaubt haben, dass die über zehn Jahre alten Vorfälle kein [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Herman Cain, Strategy Sunday5 Kommentare

Strategy Sunday: Frühe Attacken

Eine alte Kampagnenregel lautet: Je weniger über einen Kandidaten bekannt ist, desto verletzlicher ist sein Ruf. Aus diesem Grund setzen die Negativkampagnen (nicht nur in den USA) eher früh ein. Das lässt sich auch derzeit beobachten. Es werden noch Wochen vergehen, bis die erste republikanische Vorwahlstimme abgegeben sein wird, doch die Demokraten haben das Feuer [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Barack Obama, Jon Huntsman, Mitt Romney, Strategy Sunday7 Kommentare

Tage
-257
-3
Stunden
-1
-7
Min.
-5
-4
Sek.
-1
-4
USA2012.at ist ein Projekt von:
Stefan Bachleitner | Josef Barth | Yussi Pick