Pick of The Week: Cain to endorse Gingrich

Als Herman Cain sich am Samstag vom Wahlkampf zurückzog, kündigte er an, bald ein Endorsement zu machen. Laut FOX News Atlanta könnte das schneller als erwartet geschehen: nämlich schon heute. Laut anonymen Quellen wird er Newt Gingrich empfehlen. Gingrich ist die einzige logische Wahl: Er spricht eine ähnliche ideologische WählerInnenschicht an – auch wenn Gingrich nicht ganz so konsequent ist – und ist der einzige mit soliden Chancen. Gleichzeitig wird Gingrich aber deshalb wohl nicht Cain auf das Vicepresident-Ticket holen, sondern sich jemanden suchen, der eine andere Zielgruppe bedienen kann. Cains Alternative wäre, Mitt Romney zu unterstützen, der sich durch sein Flip-flopping aber bei Tea Party-UnterstützerInnen unbeliebt gemacht hat. In der Zwischenzeit schielt nicht nur die Gingrich-Kampagne auf Cains UnterstützerInnen, sondern auch Rick Perry. Auf seiner Facebook Page und in einem offenen Brief bietet er sich ehemaligen Cain UnterstützerInnen an – nicht ohne Attacke auf Gingrich: „Both Washington Outsiders“ sagt nicht nur, was Cain und er selbst sind, sondern auch, was Gingrich mit seinen 20 Jahren Erfahrung als Abgeordneter nicht ist: ein Washington Outsider.

Ein Endorsement bedeutet im Übrigen viel mehr als eine bloße Unterstützungserklärung: Weil US-Wahlkämpfe Datenschlachten sind, gibt es einiges, was noch wertvoller als die ausgesprochene Unterstützung ist: die Übergabe gesammelter Daten, UnterstützerInnenlisten in den Vorwahlstaaten, Kontaktdaten von SpenderInnen und Momentum. Laut unserem Pick Of The Week wird Cain sein Endorsement um 14 Uhr Ortszeit (20 Uhr MEZ) bekannt geben

Update (22:30 MEZ): Zu früh geschrieben: Laut Reuters scheint das Endorsement heute nicht stattzufinden. 

Dieser Beitrag ist von Yussi Pick

Yussi Pick hat 117 Beiträge in diesem Blog verfasst.

Übersicht aller Beiträge von Yussi Pick

Hinterlassen Sie eine Rückmeldung

Vor dem Senden dieses Formulars:
Diese Test stammt von Not Captcha

Tage
-250
-6
Stunden
0
-7
Min.
0
-4
Sek.
-3
-3
USA2012.at ist ein Projekt von:
Stefan Bachleitner | Josef Barth | Yussi Pick