Archiv | Strategy Sunday

Strategy Sunday: Eheprobleme

Meine Leidenschaft für die US-Politik wurde vor rund 20 Jahren geweckt, als ich auf einer Studienreise des Österreichischen Bundesjugendrings (heute ist das die Bundesjugendvertretung) zahlreiche Organisationen und Institutionen in den Vereinigten Staaten kennenlernen durfte. Zwei Stationen, die gegensätzlicher nicht sein konnten, sind mir dabei in besonderer Erinnerung geblieben: Ein Termin im Büro des damals in [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Feature, Strategy Sunday1 Kommentar

Strategy Sunday: Frauenstimmen

Für Machos, die geglaubt haben, nach dem Verklingen der feierlichen Reden zum Weltfrauentag erleichtert aufatmen zu können, haben wir eine schlechte Nachricht: Frauen stellen nicht nur eine Mehrheit der Bevölkerung, sie entscheiden auch Wahlen. Die Präsidentschaftswahlen in den USA sind das beste Beispiel dafür. Barack Obama weiß, wie wichtig Frauen sind. Keine andere Gruppe hat [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Barack Obama, Strategy Sunday3 Kommentare

Strategy Sunday: Glaubensfragen

Religion spielt in der US-Politik eine wichtige Rolle. Das hat vor allem historische Gründe: Unter den ersten Siedlern in den USA waren viele Flüchtlinge, die aufgrund ihres Glaubens – oder konkreter: der religiösen Verfolgung in ihrem Heimatland – in die Neue Welt aufgebrochen waren. Der Einfluss dieser Gründergenerationen ist heute noch spürbar. Etwa 9 von 10 US-AmerikanerInnen [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Barack Obama, Strategy Sunday3 Kommentare

Foto: Denis Apel

Strategy Sunday: Konterspiel

Eine der ältesten Grundregeln des Kampagnenmanagements lautet, die eigenen Stärken gegen die Schwächen des Mitbewerbs einzusetzen. Wenn KandidatInnen sehr unterschiedliche Profile aufweisen, ist ihr Wahlkampf-Drehbuch meist leicht vorherzusehen. Doch es gibt immer wieder unkonventionelle strategische Ansätze – gerade in den USA … Beginnen wir mit einem ganz klassischen Setting: Eine/n KandidatIn mit anerkannter außenpolitischer Kompetenz tritt [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Feature, Mitt Romney, Rick Santorum, Strategy Sunday0 Kommentare

Strategy Sunday: Trennende Themen

Kontroversielle Streitthemen – also Fragen, in denen die Bevölkerung gespalten ist – zählen zu den „heißen Eisen“ jedes Wahlkampfs. In den USA werden solche Themen „divisive issues“ – also trennende Themen – genannt. Auch Begriffe wie „wedge issues“ (wedge = „Keil“), „hot button issues“ oder „third rail issues“ werden dafür verwendet. Doch wie auch immer [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Barack Obama, Feature, Rick Santorum, Strategy Sunday5 Kommentare

Strategy Sunday: Guerilla Campaigning

Guerilla Campaigning zielt darauf ab, mit möglichst geringem Aufwand eine maximale (Medien-)Wirkung zu erzielen – bevorzugt, indem man Aktivitäten des politischen Gegners kapert. Das ist nicht besonders fein, oft sehr riskant, aber manchmal auch erstaunlich effektiv. Beinahe schon ein Klassiker des Guerilla Campaignings ist „Chicken George“, ein Mann in einem riesigen Hühnerkostüm, der 1992 eine zeitlang [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Strategy Sunday1 Kommentar

Strategy Sunday: Framing

Objektiv betrachtet, mag es egal sein, ob ein Glas halb voll oder halb leer ist. Doch im politischen Diskurs macht es einen großen Unterschied. Wer das politische Geschehen aufmerksam verfolgt (und dabei unterschiedliche Quellen vergleicht), hat sicherlich schon oft bemerkt, wie unterschiedlich manche Ereignisse oder das Verhalten einiger AkteurInnen interpretiert werden können. So sind manche [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Barack Obama, Mitt Romney, Newt Gingrich, Strategy Sunday4 Kommentare

Strategy Sunday: Bücher

Wer sich für einen Job bewirbt, muss dafür einen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben verfassen. Das gilt auch für Bewerber um das Amt des US-Präsidenten – nur müssen die mindestens ein Buch vorlegen. Man könnte glauben, dass ein so beschauliches Medium wie das Buch in den Wahlkampagnen des Internet-Zeitalters keine Rolle mehr spielt. Doch das Gegenteil ist [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Feature, Strategy Sunday0 Kommentare

Strategy Sunday: Battlegrounds

Das Wahlmännersystem in den USA führt dazu, dass nicht jede Stimme gleich viel wert ist. Es wird sich in einigen wenigen Bundesstaaten entscheiden, wer in den kommenden Jahren im Oval Office sitzen darf. Das Lager des Amtsinhabers stimmt seine AnhängerInnen bereits darauf ein … Obamas Wahlkampfleiter Jim Messina eilt der Ruf voraus, ein eher trockener [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Barack Obama, Feature, Strategy Sunday0 Kommentare

Strategy Sunday: Imagetransfer

Imagetransfer ist eine bewährte Werbetechnik, die auch in der politischen Kommunikation eingesetzt wird. Ein aktuelles Video der Kampagne von Newt Gingrich bietet sich als Anschauungsbeispiel dafür an. Am kommenden Samstag geht es in South Carolina zur Sache. Die Vorwahlen im ersten Südstaat der primary season werden zeigen, ob Mitt Romney auf einen soliden Start-Ziel-Sieg zusteuert [...]

Lesen Sie mehr

Posted in Allgemein, Feature, Mitt Romney, Newt Gingrich, Strategy Sunday, Videos0 Kommentare

Tage
-254
-2
Stunden
-2
-2
Min.
-2
-4
Sek.
-2
-8
USA2012.at ist ein Projekt von:
Stefan Bachleitner | Josef Barth | Yussi Pick